3d-visualisierung-leipzig-wohnraum-modern

3D Immobilienvisualisierung setzt neue Maßstäbe für Makler!

Die Möglichkeiten der 3D Visualisierung im Immobiliensektor – neue Maßstäbe, auch für Makler.
Die 3D Visualisierung ermöglicht die fotorealistische Darstellung von Gebäuden bereits vor Beginn der Baumaßnahmen. In der Architektur ist die 3D Visualisierung längst angekommen. Große und kleine Architekturbüros kommen kaum noch ohne hochwertige 3D Visualisierungen aus. Wettbewerbe lassen sich ohne eine entsprechende visuelle Darstellung des Entwurfsgedankens nicht mehr gewinnen und Bauherren können oft nur mit fotorealistischen Renderings überzeugt werden. Besonders bei der Vermarktung Immobilien ist die richtige Marketingstrategie wichtiger denn je. Größere Unternehmen, Bauträger und Investoren nutzen bereits die Möglichkeiten der 3D Visualisierung für sich. Dabei unterscheidet sich die Immobilienvisualisierung besonders in den Details von der Architekturvisualisierung. Lebhaft, bewohnt, gemütlich, hell und freundlich sind die Eigenschaften die es zu vermitteln gilt, schließlich sollen Interessenten vom exzellenten Wohngefühl im neuen Objekt überzeugt werden.

3D Visualisierungen ersetzen Fotografien.
Makler kamen bislang oft mit Fotografien und technischen Zeichnungen aus. Der Immobilienmarkt ist jedoch immer härter umkämpft. Die 3D Visualisierung bietet Maklern genau an dieser Stelle die Möglichkeit sich einen enormen Wettbewerbsvorsprung zu verschaffen. Ganz besonders im Bereich hochwertiger Immobilien, beispielsweise in Innenstadtlagen kann ein Alleinstellungsmerkmal für einen Makler entscheidend sein. Um sich positiv von Konkurrenten abzuheben muss das Portfolio einwandfrei sein, aber vor allem einzigartig. Anders als in der Fotografie, sind 3D Visualisierungen dabei nahezu keine Grenzen gesetzt. Nichts scheint unmöglich. Während die Konkurrenz Fotos einer maroden Villa präsentiert, überzeugen Sie den Interessenten bereits mit fotorealistischen Eindrücken des vollständig sanierten Objektes. Und weil das nicht genug ist ermöglicht die Immobilienvisualisierung bereits vorab eine mögliche Bemusterung von Fußböden, Farben, Fließen und sogar der Möblierung. Lästige Erklärungen und das Appellieren an die Vorstellungskraft des Kunden können der Vergangenheit angehören.

Eiche? Buche? Kiefer? Oder doch lieber Mahagoni?
Diese Entscheidung fällt vielen schwer, ganz einfach weil das notwenige Vorstellungsvermögen fehlt. In der virtuellen Welt gar kein Problem. Die Immobilienvisualisierung eröffnet neue Möglichkeiten und erschließt neue Wege. Problemlos lässt sich exakt dasselbe Bild mit Parkett, Teppich oder PVC Boden erstellen. Die Wand verputzt, tapeziert oder doch die graue Epoxidharzbeschichtung. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Der Verkauf und die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie wird zunehmend durch die richtige 3D Visualisierung bestimmt. Schaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil. Gern erstellen wir Ihnen Ihren kostenfreien, unverbindlichen Kostenvoranschlag.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *